Umgang mit SARS-CoV-2 in Bildungseinrichtungen

Das Bild zeigt eine Schülerin im Kunstunterricht

Foto: Unfallkasse NRW/Frauke Schumann

26.05.2020

 

Grundlage für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in Zeiten der Corona-Pandemie bildet der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Für Kindertageseinrichtungen, Schulen und Hochschulen wurden auf dieser Grundlage branchenspezifische Schutzstandards entwickelt.

Diese SARS-CoV-2 Schutzstandards sind auf die besonderen Rahmenbedingungen der jeweiligen Bildungseinrichtungen zugeschnitten und bilden einen bundesweiten Handlungsrahmen. Sie werden auf der Grundlage von aktuellen wissenschaftlichen und politischen Entwicklungen ständig angepasst. Sie sind hier abrufbar:

Empfehlungen für Schulen

Empfehlungen für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Empfehlungen für Hochschulen