Broschüre: Bewegung, Spiel und Sport in der Schule unter COVID-19 Bedingungen

Das Bild zeigt das Titelblatt der Broschüre Bewegung, Spiel und Sport in der Schule unter COVID-19 Bedingungen
10.03.2021

 

Sportliche Aktivität hat gerade in der derzeitigen Situation eine übergeordnete Bedeutung für die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Die digital bereitgestellte Handreichung „Bewegung; Spiel und Sport unter COVID-19 Bedingungen: Ein Leitfaden für Schulleitungen und Lehrkräfte“ möchte hierzu eine Hilfestellung für verantwortliche Personen im Schulbereich sein. Es finden sich Empfehlungen und Tipps, wie auch unter den Erfordernissen und der generellen Vorgaben zum Infektionsschutz sowohl gesundheitsförderliche Bewegungsangebote als auch Inhalte des Sportunterrichts mit der gebotenen Sorgfalt verantwortungsbewusst umgesetzt werden könnten.

Dies ist der bundesweit erste veröffentlichte, konzeptionelle Vorschlag, der versucht, den Anforderungen des Infektionsschutzes aber vor allem auch der Bedeutung sportlicher Aktivität in der Schule gerecht zu werden. Er versteht sich damit auch als Diskussionsvorschlag für den weiteren Umgang mit der Frage, wie Sport und Bewegungsangebote im schulischen Kontext umgesetzt werden können.

Neben vielen organisatorischen Tipps und Hilfestellungen, aber auch Informationen etwa zum gesetzlichen Unfallversicherungsschutz bei Sport- und Bewegungsangeboten im Distanzunterricht  erhalten Schulleitungen und Lehrkräfte viele Beispiele für die tägliche Umsetzung in der Praxis auch bei ggf. dynamischem Infektionsgeschehen vor Ort.

Den Leitfaden gibt es nur online und nicht in gedruckter Form, um auf die sich schnell wandelnden Rahmenbedingungen zügig reagieren zu können.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen: Bewegung, Spiel und Sport in der Schule unter COVID-19 Bedingungen