„Aktion Brems´Dich! Schule hat begonnen!“

12.08.2008

 



Zum Schulanfang bittet die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen Autofahrer darum, auf Schülerinnen und Schüler und insbesondere Schulanfänger im Berufsverkehr Rücksicht zu nehmen und vorsichtig zu fahren. Darum hat die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder mit der Landesverkehrswacht die „Aktion Brems´Dich! Schule hat begonnen!“ initiiert. Die großen Transparente an den Straßen sollen die Verkehrsteilnehmer daran erinnern, dass Schulkinder jetzt wieder unterwegs sind und sie zu einer rücksichtsvollen Fahrweise motivieren. Schirmherr der Kampagne mit
zahlreichen Aktionen, Spannbändern, Plakaten, Aufklebern, Anzeigen sowie
gelben und roten Mützen für die Schulanfänger ist Ministerpräsident Jürgen Rüttgers.